Lehrgänge im Odenwaldkreis 2020
LehrgangTerminPlätze

Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang)
in Michelstadt

Termine Erste-Hilfe-Ausbildung DRK

21.08. - 06.09.2020

06.11. - 22.11.2020

24

24

Lehrgang "Truppführer"
in Reichelsheim

18.09. - 27.09.2020

24

Lehrgang "Maschinisten"
in Breuberg / Neustadt

11.09. - 20.09.2020

25

Lehrgang "Sprechfunker"
in Oberzent / Beerfelden

01.09. - 06.09.2020

15.09. - 20.09.2020

20

20

Lehrgang "Atemschutzgeräteträger"
in Erbach

24.10. - 01.11.2020

14.11. - 22.11.2020

20

20

Grundausbildung für den Umgang mit der Motorkettensäge

in Lützelbach / Lützel-Wiebelsbach

06.11. - 08.11.2020

16

Fortbildung für den Umgang mit der Motorsäge

in Lützelbach / Lützel-Wiebelsbach

31.10.2020

16

Lehrgang Absturzsicherung
in Erbach
  
Fortbildungsseminar Absturzsicherung
in Erbach

14.11.2020

16

Atemschutzgeräteträgerlehrgang II - Träger von Chemikalienschutzanzügen
in Breuberg - Sandbach
  
Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen Stufe I
in Erbach

 

 

Lehrgang Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall

in Breuberg - Sandbach

22.10. - 01.11.2020

20

Seminar Führungsnachwuchskompetenz  
Seminar Baustein A - Persönlichkeit und Führungsverhalten24.10. - 15.11.202016
Voraussetzungen gem. FwDV 2
Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang)16-stündige Erste-Hilfe-Ausbidung, 17. Lebensjahr bei Lehrgangsbeginn vollendet oder Voraussetzungen gemäß Erlass über die Zugangsvoraussetzungen zur Truppmannausbildung erfüllt
Lehrgang "Truppführer"

abgeschlossene Truppmannausbildung

Empfehlung: Sprechfunkberechtigung, Lehrgang "Atemschutzgeräteträger"

Lehrgang "Maschinisten"

abgeschlossene Truppmannausbildung,
18. Lebensjahr vollendet,

mindestens Fahrerlaubnis der Klasse B oder 3

Lehrgang "Sprechfunker"Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang),
18. Lebensjahr vollendet,
Niederschrift gemäß Verpflichtungsgesetz
Lehrgang "Atemschutzgeräteträger"

Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang),
18. Lebensjahr vollendet, Sprechfunkberechtigung,
gültige G 26.3 Untersuchung (nicht älter als 3 Monate)

Grundausbildung für den Umgang mit der MotorkettensägeLehrgang "Maschinisten"
Fortbildung für den Umgang mit der MotorkettensägeGrundausbildung für den Umgang mit der Motorsäge oder Bescheinigungüber Modul A nach DGUV-I 2014-059
Lehrgang AbsturzsicherungLehrgang "Truppführer", gültige G26.3 Untersuchung, Höhentauglichkeit, Absturzsicherungsset, Empfehlung: G 41 Untersuchung
Fortbildungsseminar AbsturzsicherungLehrgang oder Seminar Absturzsicherung, gültige G26.3 Untersuchung, Höhentauglichkeit, Absturzsicherungsset, Empfehlung: G 41 Untersuchung
AGT 2 - Träger von CSALehrgang "Atemschutzgeräteträger",
gültige G 26.3 Untersuchung
TH-Bahn Stufe Iabgeschlossene Truppmannausbildung
TH-VUabgeschlossene Truppmannausbildung
Seminar FührungsnachwuchskompetenzLehrgang "Truppführer", jedoch kein Lehrgang "Gruppenführer"
Seminar Baustein A - Persönlichkeit und FührungsverhaltenLehrgang "Gruppenführer"

Die aufgelisteten Voraussetzungen sind unbedingt zu beachten.

Einzelheiten zu den Voraussetzungen sowie weitere Informationen zu den Lehrgängen können bei der Brandschutzdienststelle des Odenwaldkreises erfragt werden.

Anmeldungen können nur noch papierlos über Florix/ZMS erfolgen.

Der Dienstweg ist einzuhalten.

Anmeldeschluss ist jeweils einen Monat vor Lehrgangsbeginn.

Termine
22.10.-31.10.2020
Lehrgang TH-VU in Sandbach
24.10.-01.11.2020
Lehrgang Atemschutzgeräteträger in Erbach
24.10.-15.11.2020
Seminar Persönlichkeit und Führungsverhalten