Berichte - Archiv
Jahr: 2022 -  2021 -  2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 - 

Eine Verpuffung eines Gaskochers war die Ursache für das Einsatzszenario am Marbach Stausee. Durch die Verpuffung wurden drei Menschen schwer verletzt, weiterhin ist das umliegende Grasland und...

Hohe Temperaturen und anhaltende Trockenheit sorgen im laufe der Woche für eine hohe Waldbrandgefahr. Die Odenwälder Feuerwehren mussten hier auch zu zahlreichen Einsätzen ausrücken.

Am Gymnasium Michelstadt fand heute der Crash Kurs- Realität erfahren/Echt hart! statt. Etwa 150 Jugendliche aus dem 11. Jahrgang haben am der Veranstaltung und den Workshops teilgenommen.

Die Teilnehmer des Truppführerlehrgangs in Reichelsheim konnten heute ihre Abnahme bei strahlendem Sonnenschein erfolgreich absolvieren. Über den ganzen Lehrgang hatte das Wetter es in den praktischen...

Am Montagnachmittag kam es in Reichelsheim zu einem Dachstuhlbrand an einem Wohngebäude. Die Feuerwehren und der Rettungsdienst wurden mit dem Stichwort F2Y Feuer-Menschenleben in Gefahr alarmiert.

Im Bereich Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall werden in diesem Jahr Fortbildungsseminare angeboten. Neben den Erstmaßnahmen für Feuerwehren ohne hydraulische Rettungsgeräte ist das zweite Seminar...

Und alles wieder ganz in Präsenz. Erfolgreich konnten die 30 Teilnehmer den Truppmann Teil 1(Grundlehrgang) vom 13.05.-29.05.2022 bei der Feuerwehr Michelstadt absolvieren.

 

Bei der Feuerwehr Höchst im Odenwald fand heute ein Seminar zur Ladungssicherung statt.

Das Tagesseminar wurde von der Unfallkassen Hessen durchgeführt.

18 Kameradinnen und Kameraden der Odenwälder Feuerwehren konnten am Sonntag ihren Sprechfunklehrgang mit Erfolg bestehen. Mit gemischten Unterrichtseinheiten, bestehend aus Online-Unterricht und...

In Breuberg-Neustadt fand vom 13.-22.05.2022 der 100. Maschinistenlehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes des Odenwaldkreises statt. Jährlich finden mindestens zwei dieser Lehrgänge statt. Die letzten...

Zur Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes des Odenwaldkreises konnte Vorsitzender und Kreisbrandinspektor Horst Friedrich in der voll besetzten Odenwaldhalle zahlreiche Gäste begrüßen.

Nach...

Bei herrlichstem Wetter fand in dieser Woche der Absturzsicherungs-Lehrgang statt.

Alle Teilnehmer/innen haben das in der Theorie vermittelte Wissen in der Praxis umsetzen und vertiefen können.

Am Freitag, den 13. Mai 2022 ist wieder bundesweiter Rauchmeldertag. In diesem Jahr lautet das Thema: „Gefahr durch Lithium-Ionen-Akkus und Verhalten im Brandfall“. Anlass ist die zunehmende...

Nachdem die Feuerwehrleistungsübungen durch die Corona-Pandemie zweimal ausfallen mussten, konnte dieses Jahr endlich wieder ein Wettkampf stattfinden.

Am Samstag dem 07.05. sind sieben Mannschaften...

Mit einer Mischung aus E-learning gekoppelt mit Lehrgangssprechstunden und Online Unterricht startete die Ausbildung.

Bei der Feuerwehr Höchst fand der 1. TH-VU Lehrgang 2022 statt. Alle 20 Teilnehmer aus der Unterzent haben den Lehrgang mit Erfolg abgeschlossen.

Ein Sturmtief mit Dauerregen brachte am Freitagabend in den Höhenlagen des Odenwaldes große Mengen an nassem Schnee. Das sorgte bis zum Samstagnachmittag zu einer Dauerbeschäftigung fast aller...

Gegen 14:00 Uhr am Mittwochnachmittag wurde in Brensbach-Wersau der Brand eines Carports gemeldet. Das Feuer breitete sich schnell auf die beiden angrenzenden Wohnhäuser aus.

Die Kreisausbilder TH-VU und der Brandschutzaufsichtsdienst konnten sich bei Treffpunkt Thierolf GmbH & Co. KG in Michelstadt über die Besonderheiten an E-Fahrzeugen von VW und Audi informieren.

2022 werden neben den TH-VU-Lehrgängen auch erstmals Fortbildungsseminare zu diesem Thema angeboten. In Breuberg-Sandbach fand am Samstagnachmittag das erste Seminar Erstmaßnahmen statt.

Termine
02.07.2022
Katastrophenschutzübung Waldbrand
08.07.-17.07.2022
Maschinistenlehrgang in Breuberg-Neustadt
09.07.-10.07.2022
Dreiländertreffen in Bürgstadt