Berichte - Archiv
Jahr: 2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 - 

Die Odenwälder Jugendfeuerwehren führten in den letzten beiden Wochen vor Weihnachten eine Werbeaktion in allen 4. Klassen der Odenwälder Grundschulen durch. Hierzu stellte die Kreisjugendfeuerwehr...

Am Freitagnachmittag fand zwischen Nieder- und Ober-Kinzig der Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus der Feuerwehr Kinzigtal statt.

Zwei neue Einsatzfahrzeuge konnte die Werkfeuerwehr der Pirelli Deutschland GmbH in Breuberg in Dienst stellen.

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses im Odenwaldkreis ist ein 51-Jähriger Bewohner ums Leben gekommen. Das Feuer in dem Fachwerkhaus in Beerfelden wurde gegen 1:00 Uhr am frühen Montagmorgen gemeldet....

Aufbauend auf die Informationen zum Messkonzept Südhessen und der Konzeption im Odenwaldkreis fand am Dienstagabend eine Schulung der Feuerwehr Führungskräfte in Michelstadt statt.

Immer wieder werden die Feuerwehren auch zur Unterstützung des Rettungsdienstes zur Rettung verunfallter Personen im schwierigen Gelände gerufen.

Die Unfallversicherer haben ihre Richtlinien zur Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge geändert. Mit der Änderung der DGUV-I 214-059 musste auch im Odenwaldkreis die Ausbildung umgestellt werden.

In Anwesendheit von zahlreichen Gästen aus Politik und Feuerwehr konnte am Sonntag morgen das neue LF 10 Kats an die Feuerwehr Brensbach übergeben werden.

Am 27. Oktober übergab der Staatssekretär des Hessischen Ministeriums des Inneren, Gunnar Milberg, in einer Feierstunde den SW 2000 des Katastrophenschutzes des Bundes an die Feuerwehr Höchst.

16 Teilnehmer trafen sich am Wochenende zum Lehrgang Atemschutzgeräteträger 2 - Träger von Chemikalienschutzanzügen im Feuerwehrhaus in Breuberg-Sandbach.

Am 19. Oktober konnte die Feuerwehr Sensbachtal ein neues LF 10 aus der Landesbeschaffungsaktion bei der Firma Ziegler in Giengen abholen.

Mit 23 neu ausgebildeten Atemschutzgeräteträgern endete am Wochenende der Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Erbach. Neben Theorie stand auch viel Praxis auf dem Programm.

In einem Laden - und Dienstleistungszentrum im Gewerbegebiet von Höchst kam es am späten Abend zu einer Geruchsbelästigung in deren Folge mehrere Personen über Kopfschmerzen und Übelkeit klagten.

Ein Feuer in der Fertigungshalle entwickelte sich zu einem Großbrand. Das war die Ausgangslage für die Ausbildungsveranstaltung der TEL-Nord.

Am Samstag fand eine fachdienstübergreifende Großübung der Feuerwehren mit DRK, Polizei und THW auf dem Gelände der Firma Röchling Oertl in Brensbach statt.

Am Samstag fand das Dreiländertreffen in Klingenberg-Trennfurt im Landkreis Miltenberg statt. Am Nachmittag trafen sich 39 Mannschaften zu den Spielen ohne Grenzen.

18 Teilnehmer absolvierten erfolgreich vom 15.-24. September 2016 den Sprechfunklehrgang in Beerfelden.

Am Donnerstagabend fand im voll besetzten Bürgerhaus in Höchst um 19:00 Uhr die diesjährige Wehrführer-Dienstversammlung und Führungskräfte-Fortbildung statt.

Ende September konnte die Feuerwehr Brensbach ein neues LF 10 KatS aus der Landesbeschaffungsaktion bei der Firma Ziegler in Giengen abholen.

Der erste TH-VU Lehrgang mit Kreisausbildern aus dem Odenwaldkreis startete am Donnerstag, den 8. September in Breuberg-Sandbach.

Termine
25.03.2019
Wehrführer-Dienstversammlung/Führungskräftefortbildung in Seckmauern
26.03.-31.03.2019
Lehrgang "Sprechfunker " in Oberzent-Beerfelden
29.03.-07.04.2019
Maschinistenlehrgang in Breuberg-Neustadt