Berichte - Archiv
Jahr: 2021 -  2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 - 
28.04.2012: Tagung des Landesfeuerwehrverbandes

Am 28. April fand in Wiesbaden der 58. Landesdelegiertentag des Landesfeuerwehrverbandes Hessen statt.

Sechs Delegierte aus den Reihen der Vorstandsmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes waren nach Wiesbaden gereist, wo am Vormittag im Hessischen Landtag eine Podiumsdiskussion zum Thema „Mehr Menschen für die Feuerwehr" stattfand. Der Öffentlichkeit vorgelegt wurde auch der überarbeitete Leitfaden zu diesem Thema. Aus der hochkarätig besetzten Diskussionsrunde u. a. mit Innenminister Boris Rhein ergaben sich interessante Lösungsansätze zur Integration von Migranten in die Feuerwehr. Der Innenminister sprach sich zudem ganz klar gegen die zwangsweise Zusammenlegung von Ortsteilfeuerwehren aus.

An der Verbandsversammlung am Nachmittag nahmen 168 Delegierte und zahlreiche Gäste, unter Ihnen auch Ministerpräsident Volker Bouffier teil. Beherrschendes Thema der Versammlung war die geplante Anwendung der EU-Arbeitszeitrichtlinie auf die Freiwilligen Feuerwehren und die befürchteten Auswirkungen auf das Ehrenamt im Brandschutzwesen. Eine entsprechende Bundesratsinitiative wurde angekündigt.

Der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hans-Peter Kröger zeichnete Ministerpräsident Volker Bouffier für sein außergewöhnliches Engagement für den Brandschutz mit dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Gold aus.

Termine
26.10.-16.11.2021
Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Erbach
01.11.-21.11.2021
Truppmann Teil 1 in Michelstadt
04.11.2021
Online Unterricht- Windkraftanlagen