Aktuelles
26.06.2022: Waldbrände beschäftigen die Feuerwehren

Hohe Temperaturen und anhaltende Trockenheit sorgen im Laufe der Woche für eine hohe Waldbrandgefahr. Die Odenwälder Feuerwehren mussten hier auch zu zahlreichen Einsätzen ausrücken.

In diesem Rahmen möchten wir die Bevölkerung darauf hinweisen, die Waldwege und deren Zufahrten frei zu halten. 

Am Mittwochabend stand im Breuberger Stadtteil Rai-Breitenbach ein gerodetes Waldstück mit Totholz kurzzeitig in Flammen. Am Vortag hatte ein Waldstück „Am Schorschberg“ in Höchst gebrannt, am Montag eine Fläche im Osten Michelstadts, am Sonntag ein Waldstück in der Nähe des Flugplatzes Waldhorn, ebenfalls bei Michelstadt. Es gab im Odenwaldkreis noch weitere kleinere Waldbrände. Dies ist nur ein eine Auswahl der zahlreichen Waldbrände.

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte, die trotz der hohen Belastung hier Engagement zeigen. 

Termine
21.08.2022
Aktionstag KFV Odenwaldkreis in Erbach
03.09.2022
TH-VU Erstmaßnahmen in Breuberg-Sandbach
06.09.-18.09.2022
Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Erbach