Berichte - Archiv
Jahr: 2021 -  2020 -  2019 -  2018 -  2017 -  2016 -  2015 -  2014 -  2013 -  2012 - 
22.03.2013: Bezirksfeuerwehrverband in Bad König

Die Verbandsversammlung des Bezirksfeuerwehrverbandes Hessen-Darmstadt fand am Abend in der Wandelhalle in Bad König statt.

Verbandsvorsitzender Wolfgang Müller, KBI des Landkreises Bergstraße, konnte 45 Delegierte und einige Gäste begrüßen. Neben der Landtagsabgeordneten Judith Lannert und dem Ersten Kreisbeigeordneten Oliver Grobeis waren auch Kreistagsvorsitzender Rüdiger Holschuh und Bürgermeister Uwe Veith in die Wandelhalle gekommen. Das Hessische Ministerium des Innern war durch Landesbranddirektor Harald Uschek vertreten und auch der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Ralf Ackermann war in die Kurstadt gekommen, wo bereits am Nachmittag der Vorstand des Bezirksfeuerwehrverbandes getagt hatte.

Der Vorsitzende berichtete von der Personalentwicklung und dem Einsatzaufkommen im vergangenen Jahr. Bezirksstabführer Paul-Heinz Eckhardt stellt die Arbeit der Musikzüge im Verbandgebiet dar. Stellvertretender Vorsitzender KBI Horst Friedrich erläuterte die Ehrenordnung des Bezirksfeuerwehrverbandes, die um ein Ehrenzeichen für besondere Verdienste in Gold erweitert wurde.

An den Kassenbericht, Entlastung des Vorstandes und Genehmigung des Haushaltsplanes schloss sich die Bestätigung des Tagungsortes 2014 Karben im Wetteraukreis an. Im anschließenden Fachvortrag erläuterte Michael Eschborn, KBM des Rheingau-Taunus-Kreises, den Ablauf des Gefahrstoffeinsatzes in Oestrich-Winkel. Dieser Einsatz dauerte vom 13. August bis 9. September 2012.

Termine
03.12.-05.12.2021
Motorsägenlehrgang Modul A in Lützel-Wiebelsbach
10.12.2021
Online Unterricht- Schaumeinsatz
16.12.2021
FK Fortbildung Großtierrettung