Berichte - Archiv
Jahr: 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 -
16.05.2017: Fachberater ernannt

Um bei Großschadenslagen oder im Katastrophenfall gut gerüstet zu sein, hat der Odenwaldkreis seinen Katastrophenschutz-Stab mit fachkundigem ehrenamtlichem Personal ergänzt.

Besonders Einsätze mit Gefahrstoffen stellen die Feuerwehren vor Probleme und erfordern großes Fachwissen. Zur Unterstützung der GABC-Messzentrale und Beratung des Einsatzleiters bei Einsätzen mit Gefahrstoffen konnten mit den Herren Heiko Fleischer, Dr. Hans-Joachim Adick und Dr. Hans Jürgen Ziegler fachkundige Berater in den Stab berufen werden.

Im Odenwaldkreis werden durch das Deutsche Rote Kreuz jeweils zwei Sanitäts- und Betreuungszüge gestellt. Als Fachberater für diese Bereiche wurden die Katastrophenschutz-Beauftragten Dieter Sedlacek und seine Stellvertreterin Nicole Weil in den Katastrophenschutz-Stab berufen. Kreisbeigeordneter Dr. Michael Reuter und Kreisbrandinspektor Horst Friedrich übergaben die Urkunden zur Berufung in den KatS-Stab und brachten zum Ausdruck, wie beruhigend es sei, auf so viel Fachwissen zurückgreifen zu können. Gleichzeitig hofften sie, dass der Einsatz der Fachberater möglichst selten erforderlich sein wird.

Termine
22.06.-24.06.2018
Kreisjugendfeuerwehrtag Beerfelden
10.08.-26.08.2018
Grundlehrgang in Michelstadt
30.08.2018
Wehrführer-Dienstversammlung/Führungskräftefortbildung in Hüttenthal
Mehr Infos zu Rauchmeldern