Aktuelles
07.09.2018: Waldbrandlöschsets an die Odenwälder Feuerwehren übergeben

Große Waldbrandkatastrophen wie in Südeuropa oder Schweden sind in unserer Region zum Glück unbekannt. Die natürlichen Voraussetzungen und die Beschaffenheit der Wälder sind ganz andere. Die Hessische Landesregierung hat die materielle Ausstattung der Katastrophenschutzeinheiten mit Ausrüstungssets zur Waldbrandbekämpfung ergänzt.

Die 400 Waldbrandlöschsets, mit denen alle hessischen Katastrophenschutz-Löschzüge ausgestattet werden, bestehen unter anderem jeweils aus einer Rucksackspritze mit 19 Litern Löschwasserinhalt mit Handpumpe, drei D-Strahlrohren, drei Längen (20m) D-Druckschlauch und einem Kugelhahnverteiler.

Damit wird die Ausstattung der Katastrophenschutz-Löschzüge sinnvoll ergänzt und eine Möglichkeit geschaffen, Glutnester gezielt zu bekämpfen und so ein weiteres Ausbreiten des Brandes zu verhindern.

Zusätzlich hat das Land ein Beschaffungsverfahren für vier Abrollbehälter Waldbrandbekämpfung im Gesamtwert von ca. 320.000 Euro auf den Weg gebracht. Auf den Abrollbehältern ist technische Ausstattung zur Waldbrandbekämpfung verlastet, wie bspw. mobile Löschwasserbehälter, Tragkraftspritzen, Schlauchmaterial etc. Diese kann aufgrund des Abrollbehältersystems schnell an den jeweiligen Einsatzort gebracht werden. Der für die Region zuständige Abrollbehälter wird bei der Berufsfeuerwehr in Darmstadt stationiert.

Die Odenwälder Feuerwehren erhielten für ihre 13 Katastrophenschutz-Löschzüge jeweils eines dieser Löschsets und können damit ihre Ausstattung sinnvoll ergänzen. Besonders während der Trockenphase der letzten Wochen und der damit verbundenen Waldbrandgefahr waren die Feuerwehren bei zahlreichen Wald- und Wiesenbränden gefordert. Mit entsprechender Einsatzplanung und der schnellen Bereitstellung von größeren Mengen Löschwasser in der akuten Trockenphase konnten größere Schäden verhindert werden.

<-- Übersicht Aktuelles
Termine
19.11.-24.11.2018
Lehrgang Absturzsicherung
16.03.2019
Mitgliederversammlung der Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis in Breuberg-Hainstadt
22.03.2019
Delegiertenversammlung des Bezirksfeuerwehrverbandes Hessen-Darmstadt in Offenbach
Mehr Infos zu Rauchmeldern