Berichte - Archiv
Jahr: 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 -
02.11.2017: Feuerwehrführungskräftefortbildung in Würzberg

Am Donnerstag, den 2. November trafen sich rund 230 Führungskräfte der Odenwälder Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Leitstelle zu einer Fortbildungsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Würzberg.

Der Organisatorische Leiter Rettungsdienst Michael Estl, referierte über das Vorgehen des Rettungsdienstes im Falle eines Schadenereignisses mit einer großen Anzahl von Verletzten und die Schnittstellen der Zusammenarbeit.

Als Gastreferent hielt Brandamtmann Jörg E. Stickler von der Berufsfeuerwehr Offenbach einen eindrucksvollen und unterhaltsamen Vortrag über die Vor- und Nachteile sowie Möglichkeiten der Messtechnik der Feuerwehren. Dabei befasste er sich auch mit verschiedenen Stoffen wie zum Beispiel den Gefahren durch Kohlenmonoxid. Auch das von ihm recht kurzweilig vorgetragene Thema über Ekelstoffe sorgte für reges Interesse bei den Odenwälder Führungskräften, sodass trotz vorgerückter Stunde alle dem Referenten bis zum Schluss gespannt lauschten.

Kreisbrandinspektor Horst Friedrich bedankte sich bei den beiden Referenten mit einem Geschenk und wies noch auf freie Lehrgangsplätze und Termine hin.

Termine
26.01.-28.01.2018
Kreisausbilder Seminar Hüttenfeld
22.02.-03.03.2018
Sprechfunklehrgang in Beerfelden
23.02.-25.02.2018
Motorsägenlehrgang in Lützel-Wiebelsbach
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
Mehr Infos zu Rauchmeldern