Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall - Odenwaldkreis

Im theoretischen Teil werden das einsatztaktische Vorgehen, Mechanik, Rechtsgrundlagen, Absichern von Einsatzstellen, moderne Fahrzeugtechnologien, alternative Antriebstechniken und die LKW-Rettung geschult.

In der Praxis geht es um den Umgang mit den hydraulischen Rettungsgeräten, aktuelle Rettungstechniken sowie das Arbeiten mit einer Staffel und der Gruppe bei technischen Hilfeleistungen. 

Lehrgangs- und Stoffgliederungsplan Lehrgang TH-VerkehrsunfallDownload (13.7 KB)
Ausbildungsordnung TH-VUDownload (18.4 KB)
Impressionen
Teilnehmer 2016
Arbeiten mit dem Spreizer
Drehen von Fahrzeugen
Achsengerechte Rettung
Teamwork
Große Seitenöffnung
Termine
26.01.-28.01.2018
Kreisausbilder Seminar Hüttenfeld
22.02.-03.03.2018
Sprechfunklehrgang in Beerfelden
23.02.-25.02.2018
Motorsägenlehrgang in Lützel-Wiebelsbach
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
Mehr Infos zu Rauchmeldern